Artikel » Offizielles von Beverly-Hüls » Das Magazin von Beverly Hüls / Hüls.info Artikel-Infos
   

Offizielles von Beverly-Hüls Das Magazin von Beverly Hüls / Hüls.info
12.04.2006 von Beverly-Hüls

Das nicht kommerzielle und kostenlose Magazin von der IG Hüls.info / Beverly Hüls ist nun endlich da!!!!



Keine Sorge wir sind kein neues Magazin, uns gibt es schließlich im Internet und immer wieder mal als Sonderausgabe.

Weil Hülser Mitteilungen sind Hülser Mitteilungen und da brauch man auch nicht reinzupfuschen, weil Miteinander kommt man weiter!

Dies sehen wir mehr als eine kleine Ergänzung.

Heute werden die Magazine an alle Hülser Haushalte verteilt und hoffentlich bekommen auch alle welche!!!
Zur Not gibt es auch in einige Geschäften in Hüls diese Ausgabe zum Mitnehmen.

Die Auflage ist auf 5500 Limitiert und wird seine Sammlerfreunde finden.!!!

Wir entschuldigen uns nochmals für die leichte Verspätung, aber es gab leider Probleme in der Hauptdruckerei und in der Ausweichdruckerei.

Erfreuen Sie sich an dieser Ausgabe, die Sie auch hier Downloaden können oder diesen Download weiterempfehlen können. (2,6 MB)


Magazin zum Download ca.2,6 MB





---------------------------------------------------



In Eigener Sache von Hüls.info und Beverly Hüls
http://www.huels.info / http://www.beverly-huels.de

Ich frage Sie:

Was würden Sie machen?

Stellen Sie sich mal vor, Sie gehen zur einer Firma und Sie sagen:
Sie möchten für Ihre Gruppierung Hüls.info bzw. Beverly Hüls ein Magazin hin und wieder herausbringen, so als Sonderausgabe und möchte mal fragen wie das so ist mit Gestaltung und Design.

Dies war so im Sommer und sollte für Bottermaat sein.

Die Firma selbst ist hell auf begeistert und sagt: oh das wäre eine schöne Idee an der man sich auch beteiligen möchte, da man ein Hülser Firmenwerbeblatt rausgeben wollte, jedoch man selbst sagt, dass man im Auftrag der Gruppe handelt und dies nicht zu entscheiden hat, jedoch könnte man dies nach Vorlage von Design usw. gerne abklären.

Man selbst liefert Grundsymbole die man bei Huels.info und bei Beverly Hüls findet, damit schließlich alles auf die eigene Seite der Gruppierung abgestimmt ist und wartet.

Nachdem nach diversen Terminklärungen nichts bewegen konnte, wurde der Entschluss gefasst, selbst aktiv zu werden und mit der Designerin, die auch Logo-Entwürfe für die Projekte gemacht hat, das Projekt in eigener Hand zu gestallten. Da schließlich die IG Hüls.info / Beverly Hüls das Projekt schon vielen angepriesen hat und nun auch mal was zeigen wollte und nicht immer nur davon reden.

Und so startete das Projekt Sonderausgabe nach Karneval über die Karnevalstage.

Als man auf die Suche nach Finanzpartnern ging, die dieses Privatprojekt der Gruppe ermöglichen sollte, wurde plötzlich die ehemals angesprochene Firma wach und beschwerte sich mit dem gemeinsamen Projekt hausieren zu gehen. Obwohl wie schon oben steht, dies eine Anfrage von unserer Gruppe war und die Gruppe noch keine Zusammenarbeit zu gesichert hat.

Was bei einem Gespräch auch noch mal verdeutlicht wurde.

Nun wurde unser Projekt von uns Hüls.info / Beverly Hüls fertig gestellt und es ging zur Produktion.

Durch Probleme in der Druckerei und in der ausgewichenen Druckerei ist die Verteilung komplett aus dem Zeitplan geraten, da dies eine Sonderausgabe mit Themenschwerpunkt Karneval ist incl. Zugbilder usw.

In der Zeit ging die ehemals angesprochene Firma mit einer Werbemappe rum, um IHR PROJEKT anzupreisen.

Nichts gegen das geplante Branchenblatt was die vorhatten, aber

Hüls-info welches mich sehr an Hüls.info erinnert



Wir haben z.B. die Domain http://www.huels.info
Nun gibt es von der angesprochenen Firma http://www.huels-info.de

(lustigerweise findet man unter huels-info.de nun unsere Seite, obwohl da noch vorher die andere von denen war)

Auch die eingebauten Logos erkennen wir spontan wieder,



auch wenn bestimmte Veränderungen gemacht worden sind, stimmen Sie mir doch zu, dass da jemand kreativ in Ideenausnutzerei war.



Und was würden Sie nun machen?

Ich diesen Artikel um mal ein paar Sachen klarzustellen, weil so geht man nicht mit Ideen anderer Leute und unserer Gruppe um.

Auch sollte man nicht schlecht über andere reden, was uns aber zugetragen wurde.
Vereinsmeierei halt, aber wir halten zusammen und stehen zu unserer Meinung.

Oder wie würden Sie das ganze finden?
Wir voll Scheiße!!!!


Marco Janaschek

Vorsitz der IG Hüls Info / Beverly Hüls

Magazin zum Download ca.2,6 MB


 
Seite empfehlen   Artikel empfehlen
Artikel einsenden   Artikel einsenden
4 Kommentar(e)   kommentieren
 
Wertung ø 9,53
32 Stimme(n)
4 Kommentar(e)   kommentieren
Seitenanfang nach oben